BridgeMedia - Videoproduktion, Lerchenfeldstrasse 14 - 9500 Wil, CH
+41 (0)71 565 15 52 +41 (0)78 810 15 52, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wir erwecken Ihre Filmschätze in bester Form wieder zum Leben.

Abbildung der Videoformate

 

Digitalisierung von Video- und Filmmaterial ab folgenden Formaten:


  • VHS / S-VHS / VHS-C Video
  • miniDV (SD & HDV)
  • Normal8 / Super8 Film
  • 16mm Film

Sie erhalten die Filmdaten in einem zeitgemässen digitalen Format Ihrer Wahl auf einer Daten-DVD oder einem angelieferten Wechseldatenträger. Von der Produktion einer Video-DVD raten wir Ihnen dringend ab, da dieses Medium bereits zum alten Eisen gehört und die Speicherung Ihrer Filmschätze nur mit Qualitätseinbussen möglich ist. Zur Digitalisierung kommen hochwertige Analog-Digital-Wandler zum Einsatz, um Ihnen eine erstklassige Qualität zu garantieren. Kein Direct-Copy-Verfahren, welches eine minderwertige Qualität abliefert!
Dazu zählt auch, dass die Filmspulen vor der Abtastung mit einer Spezialemulsion aufgefrischt werden, um ein optimales Ergebnis zu erzielen. Wir digitalisieren auch Ihre VHS und VHS-Compact Kassetten. Bitte achten Sie darauf, dass Sie die Notwendigen Rechte für die Kopie besitzen - BridgeMedia lehnt jegliche Haftung ausdrücklich ab.

Auch digitale Bandformate, wie miniDV sind wir in der Lage abzutasten und in ein aktuelles Datenformat zu konvertieren.

Retten Sie jetzt Ihre Erinnerungen, bevor es zu spät ist!

Unverbindliche Preisauskunft

Warum digitalisieren?

Bildmaterial auf Zelluloid sowie auch Videofilme auf Magnetband können heute nur noch mit den in die Jahre gekommenen Wiedergabegeräten abgespielt werden. Das Risiko für einen Gerätedefekt steigt und die Möglichkeit einer Reparatur ist heute nicht mehr gegeben. Hinzu kommt, dass das Filmmaterial altert, dadurch spröde wird und die wertvollen Aufnahmen unter Umständen für immer zerstört werden. Ebenfalls kommt es beim Magnetband, wie z.B. bei VHS zu einer stetigen Entmagnetisierung und damit zu einem sichtbaren Qualitätsverlust bei Ihren Filmschätzen.

Nach der Digitalisierung können die Filme einfach an Freunde und Bekannte weitergegeben werden und auch die Wiedergabe kann zeitgemäss am Computer oder Multimedia-TV erfolgen. Die Datensicherheit auf einer hochwertigen Daten-DVD beträgt ca. 70 Jahre, bis dahin wird ein neues Medium die DVD abgelöst haben und die Daten werden erneut transferiert.

Zum Seitenanfang